Direkt zum Inhalt

2016

Die Preisverleihung erfolgte im März 2016 im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in der Abteilung Gießen der HfPV.

Insgesamtkamen zehn Theses in die engere Wahl. Eine fünfköpfige Jury hat in einem mehrstufigen Verfahren drei Arbeiten ausgewählt.

Die diesjährigen Preisträger- und Preisträgerinnen und ihre Arbeiten sind:

Laura Kriesel (1. Preis)
„Das Ende der Abfalleigenschaft als wirkungsvoller Beitrag zur Ressourcenschonung"


Tabea Reitzel (2. Preis)
„Verwendung von Ersatzzahlung im Rahmen von Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen“


Mohamed Jilali (3. Preis)
„Die Bedeutung des demografischen Wandels für die betriebliche Gesundheitsförderung und Präfention bei der Stadt Frankfurt am Main“

Den Festvortrag hielt der ehemalige Regierungspräsident Dr. Lars Witteck mit einer Ansprache zum Thema "Die Bedeutung der Flüchtlinksintegration für unsere Gesellschaft".