Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Mascha Will-Zocholl

Mascha Will-Zocholl
Tel:
0611 – 5829 337

Fachkoordinatorin Sozialwissenschaften und Methoden
Mitglied der Forschungsgruppe „Digitalisierung und Arbeitswelt“ am Forschungsinstitut der HfPV


Lehrgebiete
• Sozialwissenschaften
• Methoden der empirischen Sozialforschung
• Wissenschaftliches Arbeiten


Arbeitsschwerpunkte
• Wandel von Arbeit und Organisation
• Digitalisierung der Arbeitswelt
• Sinn der Arbeit und sinnvolle Arbeit
• Vertrauen und Kooperation
• Home Office Work


Veröffentlichungen
Mitherausgeberin der Arbeits- und Industriesoziologischen Studien (AIS Studien - Arbeits- und Industriesoziologie (arbsoz.de) seit 2019
• 2021
Will-Zocholl, Mascha; Roth-Ebner, Caroline (Eds.)(2021): Topologies of Work. How Digitalisation and Virtualisation shape Working Spaces and Places. Virtual Work Series. London: Palgrave MacMillan (forthcoming summer 2021)
Will-Zocholl, Mascha (2021): Information Space(s). In Appel-Meulenbroek, Rianne; Danivska, Vitalija (eds.): Workplace Theories. A Handbook of Theories on Designing Alignment Between People and the Office Environment. London: Routledge (forthcoming spring 2021)
Will-Zocholl, Mascha; Baukrowitz, Andrea (2021): Digitale Transformation und Wandel von Arbeit als Herausforderungen für die Personalarbeit in der öffentlichen Verwaltung. In Gröbel, Rainer; Dransfeld-Haase, Inga (Hrsg.): Handbuch Strategische Personalarbeit. Bund-Verlag (erscheint Mitte 2021)
• 2020
Gruhlich, Julia; Senge, Konstanze; Will-Zocholl, Mascha (Hrsg.)(2020): Geschlecht und soziale Ungleichheit@work. Sonderheft der AIS-Studien, Jg. 13, H.2
Will-Zocholl, Mascha; Hardering, Friedericke (2020): Digitalisierung als Informatisierung der sozialen Arbeit. Folgen für Arbeit und professionelles Selbstverständnis von Sozialarbeiter*innen. In Arbeit – Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 29, Heft 2: 123-142
Hardering, Friedericke; Will-Zocholl, Mascha (2020): Zwischen Sinngestaltung und Sinnbewahrung. Aneignungsweisen von hochqualifizierter Dienstleistungsarbeit. In Berliner Journal Volume 29, Issue 3-4: 273-298
Will-Zocholl, Mascha; Clasen, Eva (2020): Ingenieurinnen@work: Geschlechterperspektiven auf Ingenieursarbeit. In: Becker, Karina; Binder, Katharina; Décieux, Fabienne (Hg.): Gespannte Arbeits- und Geschlechterverhältnisse im Marktkapitalismus: zwischen Emanzipation und Ausbeutung. Heidelberg: Springer, 99-122
• 2019
Will-Zocholl, Mascha; Flecker, Jörg; Schörpf, Philip (2019): Zur realen Virtualität von Arbeit. Raumbezüge in digitalisierter Wissensarbeit. In AIS-Studien, Jg. 12, Heft 1, 36-54.
• 2018
Will-Zocholl, Mascha (2018): Wandel von Arbeit im Kontext der Digitalisierung In: spectrum 1/2018, 10-11.
Will-Zocholl, Mascha; Hardering, Friedericke (2018): Meaning-making in work under conditions of new public management? Findings from the medical care sector and social work. In Sowa, Frank; Staples, Ronald; Zapfel, Stefan (eds.): The Transformation of Work in Welfare State Organizations: New Public Management and the Institutional Diffusion of Ideas. London: Routledge, 128-146
• 2017
Will-Zocholl, Mascha (2017): Virtual Temptations. In: Briken, Kendra; Chillas, Siona; Krzywdzinski, Martin; Marks, Abigail (eds.): The new digital workplace. How new technologies revolutionise work. London: Palgrave MacMillan, 62-87
• Kurz, Constanze; Will-Zocholl, Mascha (2017): Tätigkeit und Arbeitsprozess. In: Böhle, Fritz (Hg.): Arbeit als subjektivierendes Handeln. Handlungsfähigkeit bei Unwägbarkeiten und Ungewissheit. Wiesbaden: Springer VS, 365-374
• 2016
Will-Zocholl, Mascha (2016): New topologies of work. Informatisation, virtualisation and globalisation in the automotive industry. In Flecker, Jörg (ed.): Space, Place and Global Digital Work. Palgrave MacMillan, 31-51
Will-Zocholl, Mascha. 2016. Die Verlockung des Virtuellen. Reorganisation von Arbeit unter Bedingungen der Informatisierung, Digitalisierung und Virtualisierung. In AIS-Studien, Jg. 9. Heft 1, S. 25-42
Will-Zocholl, Mascha und Kämpf, Tobias (2016): Branchenanalyse Informations- und Telekommunikationsbranche. Study der Hans-Böckler-Stiftung, Bd. 320. Düsseldorf.
• 2015
Hardering, Friedericke, Will-Zocholl, Mascha, Hofmeister, Heather (2015): Sinn von Arbeit und sinnvolle Arbeit. Schwerpunktheft Sinnvolle Arbeit. Arbeit - Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 24, Heft 1-2
Hardering, Friedericke, Will-Zocholl, Mascha, Hofmeister, Heather (2015): Sinn von Arbeit und sinn-volle Arbeit - eine Einführung. In: Arbeit-Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Ar-beitspolitik, Jg. 24, Heft 1-2, S. 3-12.
Hardering, Friedericke; Will-Zocholl, Mascha (2015): Die Krise des Sinns in der Arbeit? „Sinnvolle Arbeit“ als Gegenstand soziologischer Krisendiskurse. In: Stephan Lessenich (Hg.) 2015: Routinen der Krise - Krise der Routinen. Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Trier 2014, S. 1-11.
Will-Zocholl, Mascha (2015): Implizite und intransparente Kontrollformen als Problem von Privatheit in der Arbeitswelt. In: Tina Morlok, Christian Matt, Thomas Hess (Hg.):  Privatheit und Datenflut in der neuen Arbeitswelt. Chancen und Risiken einer erhöhten Transparenz. White Paper des Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der in der digitalen Welt. München, 32-35.
Will-Zocholl, Mascha (2015): Braverman (1974): Labor and Monopoly Capital. The Degradation of Work in the Twentieth Century, S. 121- 126, Drucker (1954) The Practice of Management, S. 236-241 und Kern/Schumann (1984): Das Ende der Arbeitsteilung, S. 375-378. In: Kühl, Stefan (Hg.) Schlüsselwerke der Organisationsforschung. Wiesbaden, Springer-VS Verlag
• 2014
Will-Zocholl, Mascha (2014): Manager oder Tüftlerinnen? Karriereoptionen in der Automobilentwicklung. In Busolt, Ulrike; Weber, Sabrina; Wiegel, Constantin; Kronsbein, Wiebke (Hg.): Karriereverläufe in Forschung und Entwicklung. Bedingungen und Perspektiven im Spannungsfeld von Organisation und Individuum. Berlin: Logos, 188-208
• 2013
Sauer, Stefan; Schilcher, Christian; Will-Zocholl, Mascha (2013): Zur Untrennbarkeit von systemischen und personalen Dimensionen des Vertrauens: Wider vereinseitigender Differenzierungen. In Arbeit – Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, Schwerpunktheft Vertrauen, Jg. 22, Heft 1 : 32-46
Schilcher, Christian; Schmiede, Rudi; Sauer, Stefan; Will-Zocholl, Mascha; Straub, Robin (2013): Vertrauensbasiert kooperieren. Teamwork in unternehmens- und standortübergreifenden Projekten. Aachen: shaker
• 2012
Will-Zocholl, Mascha (2012): Informatisierung von Arbeit. In Medienjournal - Zeitschrift für Kommunikationskultur, Jg. 36, Heft 1, 38-52
Schilcher, Christian; Will-Zocholl, Mascha (2012): Vertrauen in Kooperationen - Einsichten aus der Automobilindustrie. In Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), Jg. 60, Heft 3, 217-237
Schilcher, Christian; Will-Zocholl, Mascha (Hg.)(2012): Arbeitswelten in Bewegung. Arbeit, Technik und Organisation in der „nachindustriellen Gesellschaft“. Wiesbaden: Springer VS
Schilcher, Christian; Will-Zocholl, Mascha; Ziegler, Marc (Hg.)(2012): Vertrauen und Kooperation in der Arbeitswelt. Wiesbaden: Springer VS
Will-Zocholl, Mascha (2012): Globalisierte Wissensarbeit? Ingenieure in der Automobilindustrie. In Schilcher/Will-Zocholl, 159-184
Schilcher, Christian; Will-Zocholl, Mascha (2012): Arbeitswelten in Bewegung. Eine Einführung. In Schilcher/Will-Zocholl, 15-21
Schilcher Christian; Schmiede, Rudi; Will-Zocholl, Mascha; Ziegler, Marc (2012): Vertrauen und Kooperation in der Arbeitswelt. In Schilcher et al., 11-22
Schilcher Christian; Ziegler, Marc; Sauer, Stefan; Poth, Ann-Kathrin; Will-Zocholl, Mascha (2012): Personale und systemische Dimensionen von Vertrauens: Vertrauenspraktiken am Beispiel unternehmens- und standortübergreifender Kooperationen. In Schilcher et al., 123-144
Schilcher, Christian; Will-Zocholl, Mascha (2012): Vertrauen in Kooperationen. Ergebnisse des TRUST-Projekts und Implikationen für die Praxis. In: Möslein, Karin; Trinczek, Rainer (eds.): Working Knowledge. Nürnberg-Erlangen: FAU, 48-49
• 2011
Schmiede, Rudi; Will-Zocholl, Mascha (2011): Engineers Work on the Move. Challenges in Automotive Engineering in a Globalized World. In Engineering Studies, Vol.3, Issue 2/2011, 1-21
Will-Zocholl, Mascha (2011): Wissensarbeit in der Automobilindustrie. Topologie der Reorganisation von Ingenieursarbeit in der globalen Produktentwicklung. Berlin: edition sigma
Will-Zocholl, Mascha (2011): Knowledge Work in the Automobile Industry. Local and Global Challenges for Engineers. In Krings, Bettina-Johanna (ed.): Changes of Work in Knowledge-based Societies. Berlin: edition sigma, 109-129
Schilcher Christian; Poth, Ann-Kathrin; Sauer, Stefan; Stiefel, Klaus-Peter; Will-Zocholl, Mascha (2011): Trust in International Teams. Cultural, Spatial and Organizational Issues. In Journal of Business Research, Vol. 11, Issue 4, 29-38
Will-Zocholl, Mascha (2011): Rezension von Manfred Mai „Technik, Wissenschaft und Politik. Studien zur Techniksoziologie und Technikgovernance. In Neue Politische Literatur, Jg. 56 (2011), 530–531
Mitarbeit am Beitrag von D’Alessi, Nestor/ Hacket, Anne (2011): Flexibilität und Kapitalmarkt – Neue Formen der Arbeitsorganisation und Unternehmenskontrolle. In Berichterstattung zur sozialökono-mischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Wiesbaden: VS Verlag, 359-382
• 2010 und älter
Krastel, Marcus; Sauer, Stefan; Schilcher, Christian; Trendel, Oliver; Völz, Diana; Will-Zocholl, Mascha (2010): Zusammenarbeit in unternehmensübergreifenden Teams. In Möslein, Karin; Trinczek, Rainer (eds.): Flexibel, stabil, innovativ. Arbeit im 21.Jahrhundert. Nürnberg, 201-210
Will-Zocholl, Mascha (2009): Engineers' Work as Informatized Work. Trajectories in Automobile En-gineering. Proceedings of the IADIS E-Society Conference 2009 in Barcelona/Spain
Will-Zocholl, Mascha (2008): Cooperation - Challenges in Engineers' Work. Trajectories of the Inter-national Division of Labor in Automobile Engineering. Supplemental Proceedings of the CSCW 2008 Conference, San Diego/USA
Will-Zocholl, Mascha (2008): Engineering as Informatized Work. Case Studies in the German Auto-mobile Industry. In Arich-Gerz, B./ Anderl, R./ Schmiede, R. (eds.): Proceedings of the International Conference "Technologies of Globalization" 2008 in Darmstadt/Germany
Mitarbeit an Anderl, Reiner; Arich-Gerz, Bruno; Schmiede, Rudi (Eds.) (2008) "Technologies of Globalization", Darmstadt: TUD
Baukrowitz, Andrea; Berker, Thomas; Boes, Andreas; Pfeiffer, Sabine;  Schmiede, Rudi; Will, Mascha (Hg.)(2006): Informatisierung der Arbeit – Gesellschaft im Umbruch. Berlin: edition sigmaxxx


Sonstige Tätigkeiten
• Mitglied des Vorstands der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (09/2018-09/2021)
• Mitglied des Advisory Boards des “Transdisciplinary Workplace Research Network (TWR)“ (www.twrnetwork.org)
• Mitglied des Projektbeirates „Qualificia Digitalis“, einem Projekt des IT-Planungsrates
• Mitglied des Gründungsbeirats des „Kommunalcampus“
• Mitglied der Forschungsgruppe „Digitalisierung und Arbeitswelt" der HfPV
• Mitglied der Sektion Organisationssoziologie in der DGS
• Mitglied der Arbeitsgruppe 9.1. IFIP Computers and Work,
• Mitglied der International Sociological Association (Research Committees 30, 23 und 17)
• Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Projekts „Lean im Büro“ der Hans-Böckler-Stiftung (2014 – 2016)
• Gutachterin für verschiedene soziologische Zeitschriften (z.B. Zeitschrift für Soziologie, Zeitschrift Arbeit, AIS-Studien, Berliner Zeitschrift für Soziologie, Organisational Ethnography; Information, Communication and Society) und Konferenzen (ISA World Forum 2016, FINT 2019 und 2017 etc.)


Beruflicher Werdegang
• seit August 2019
Professorin für Sozialwissenschaften an der HfPV
• seit März 2016
Fachhochschullehrerin für Sozialwissenschaften an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Fb. Verwaltung, Wiesbaden.
• April 2014 – April 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, Goethe-Universität Frankfurt
• Oktober 2013 – März 2014
Lehrbeauftragte am Institut für Soziologie, Technische Universität Darmstadt; Selbstständige Tätigkeiten in der Forschung und der Beratung von Unternehmen; Coaching von Doktorandinnen und Doktoranden
• März 2012 – August 2013
Vertreterin einer Professur für Politologie/Soziologie an der Hochschule Darmstadt
• August 2010 – Juli 2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Technischen Universität Darmstadt
• November 2006 – August 2010
Stipendiatin im interdisziplinären DFG-Graduiertenkolleg „Topologie der Technik“ an der Technischen Universität Darmstadt
• Oktober 2008 – März 2009
Kommissarische Geschäftsführerin der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt Darmstadt
• Februar 2006 – November 2006
Selbstständige Tätigkeiten: wissenschaftliche Recherchen und Expertisen, Veranstaltungsmanagement
• März 2003 – Januar 2006
Mitarbeiterin an der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt Darmstadt