Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Georgios Terizakis

Thumbnail
Tel:
+49 611 5829 322

Fächer

Politikwissenschaft

 

Externe Projektkooperationen

"Conditions for Institutional and Cultural Innovation in German and Greek cities" an der Technischen Universität Darmstadt, Institut für Politikwissenschaft, Kooperationspartner: Prof. Dr. Björn Egner. Förderer ist das BMBF.

 

Beruflicher Werdegang

  • Seit 07.2019: Professor für Politikwissenschaft an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung
  • 12.2018: Ernennung zum Regierungsrat an der Hochschule der Polizei des Landes Rheinland-Pfalz (HdP)
  • 04.2017-06.2019: Dozent an der HdP, Fachgebiet VIII: Sozialwissenschaften
  • 03.-04.2017: Forschungsaufenthalt an der Tongji-Universität Shanghai, Zentrum für Deutschland und Europastudien
  • 03.-2016-02.2017: „Zertifikat Hochschullehre“ der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle der Technischen Universität Darmstadt
  • 01.2016-04.2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post Doc) am Arbeitsbereich Prof. Dr. Hubert Heinelt „Öffentliche Verwaltung, Staatstätigkeit (Public Policy) und lokale Politikforschung“ des Instituts für Politikwissenschaft an der TU Darmstadt
  • 10.2011-12.2015: Leitung (mit Prof. Dr. Petra Gehring) des Teilprojekts „Entwicklung Interdisziplinarität (KIVA VI)“ im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts „Kompetenzentwicklung durch interdisziplinäre Vernetzung von Anfang an“ (KIVA) an der TU Darmstadt
  • 11.2008-09.2011: Koordinator "Wissenschaft-Praxis-Kooperationsstelle" des LOEWE (Hessische Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-Ökonomischer Exzellenz)-Schwerpunkts „Eigenlogik der Städte" an der TU Darmstadt
  • 01.2006-11.2008: Projektkoordinator und Projektmanager bei der Landeshauptstadt Hannover (Büro Oberbürgermeister) und der Metropolregion Hannover – Braunschweig – Göttingen (Geschäftsstelle)
  • 12.2005: Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich 02 Gesellschaft- und Geschichtswissenschaften der TU Darmstadt
  • 10.2001-02.2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Arbeitsbereich „Öffentliche Verwaltung, Staatstätigkeit (Public Policy) und lokale Politikforschung“ am Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt sowie Promotionsstipendiat nach dem Hessischen Gesetz zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern
  • 10.1995-09.2001: Studium der Fächer Politikwissenschaft (Hauptfach), Neuere Geschichte und Philosophie an der TU Darmstadt, der Goethe-Universität Frankfurt und der Panteion-Universität Athen, Abschluss Magister Artium

 

Veröffentlichungen (Auswahl)

Monographien

  • Stolzenberg, Philipp/Terizakis, Georgios/Hlepas, Nikolaos-Komnenos, Getimis, Panagiotis 2016: Cities in times of crisis: Fiscal consolidation in Germany and Greece, Baden-Baden: Nomos-Verlag.
  • Terizakis, Georgios 2006: Zivilgesellschaft in Griechenland: Eine Untersuchung am Beispiel der Umweltgruppen, Baden-Baden: Nomos-Verlag.

Herausgeberschaften

  • Terizakis, Georgios/Sell, Stefan/Hamm, Christian (Hrsg.) 2020: Innere Sicherheit als geteilte Verantwortung. Kommunale und polizeiliche Herausforderungen, Baden-Baden: Nomos-Verlag.
    Die Publikation im Nomos-Shop und in der eLibrary:
    https://www.nomos-shop.de/titel/innere-sicherheit-als-geteilte-verantwortung-id-86369/
    https://www.nomos-elibrary.de/index.php?doi=10.5771/9783748905295
  • Frehe, Hardy/Klare, Lina/Terizakis, Georgios (Hrsg.) 2015: Interdisziplinäre Vernetzung in der Lehre: Vielfalt, Kompetenzen, Organisationsentwicklung, Tübingen: narr-Verlag.
  • Egner, Björn/Haus, Michael/Terizakis, Georgios (Hrsg.) 2012: Regieren, Festschrift für Hubert Heinelt, Wiesbaden: Springer VS-Verlag.
  • Atkinson, Rob/Terizakis, Georgios/Zimmermann, Karsten (eds.) 2011: Sustainability in European Environmental Policy: Challenges of Governance and Knowledge. London/New York: Routledge Publisher.
  • Löw, Martina/Terizakis, Georgios (Hrsg.) 2011: Die Städte und ihre Eigenlogik, Ein Handbuch für Stadtplanung und Stadtentwicklung, Frankfurt/Main/New York: Campus.
  • Ludwig, Jürgen/Mandel, Klaus/Schwieger, Christopher/Terizakis, Georgios (Hrsg.) 2009 (2. überarbeitete Auflage): Metropolregionen in Deutschland, 11 Beispiele für Regional Governance, Baden-Baden: Nomos-Verlag.
  • Egner, Björn/Terizakis, Georgios (Hrsg.) 2009: Das politische System Griechenlands. Akteure – Strukturen – Prozesse, Baden-Baden: Nomos-Verlag.

Aufsätze und Buchbeiträge (begutachtet)

  • Terizakis, Georgios/Gehring, Petra 2014: Das Programm Interdisziplinarität. Überlegungen zu einem wissenschaftlichen Großbegriff, in: Pflege und Gesellschaft, Schwerpunktheft „Interdisziplinarität“, 1/2014, 18-29.
  • Terizakis, Georgios 2012: Verkappter Lokalismus und selbstregulierte Urbanität: Stadtentwicklung in Griechenland (am Beispiel Athens), in: Südosteuropa, 60/3, 387-409.
  • Terizakis, Georgios 2010: Sustainability and Environmental Policy Integration: Local Level Involvement and New Governance Arrangements, in: Goria, Alessandra/Sgobbi, Alessandra/von Homeyer, Ingmar: Governance for the Environment, A Comparative Analysis of Environmental Policy Integration, Cheltenham: Edward Elgar, 88-102.
  • Heinelt, Hubert/Terizakis, Georgios: Innovative Cities: How to Explain Differences Between Cities? An Answer Based on an Interpretive Approach, in: Urban Research and Practice, im erscheinen.

Aufsätze und Buchbeiträge

  • Terizakis, Georgios/Sell, Stefan/Hamm, Christian 2020: Einleitung: Innere Sicherheit als geteilte Verantwortung für Kommunen und Polizei, in: dies. (Hrsg.): Innere Sicherheit als geteilte Verantwortung. Kommunale und polizeiliche Herausforderungen, Baden-Baden: Nomos-Verlag, 9-16.
  • Terizakis, Georgios/ Schulz-Rauch, Martin 2019: Polizeilicher Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen. Am Beispiel des Fortbildungskonzepts für den Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz, in: Linczmaier, Laura/Dalberg, Dirk Matthias/ Kühne, Eberhard/Liebl, Karlhans/ Lohse, Frank/Müller, Dieter/Schöne, Marschel/ Schwier Hennin/Sterbling, Anton/ Thieme, Tom/Weidtke, Leif (Hrsg.): Die Zukunft der Polizeiarbeit – die Polizeiarbeit der Zukunft Festschrift aus Anlass des 25. Jahrestages der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH), Rothenburg, 395-414.
  • Τεριζακης, Γιωργος 2018: Η ερμηνευτική στροφή στην πολιτική επιστήμη, in: Χλέπας, N.K./Γετίμης, Π. (Επιμ.): Δημοσιονομικη Εξιγιανση στην Τοπικη Αυτοδιοικηση, Προβλήματα και διέξοδοι υπό συνθήκες κρίσης, - Terizakis, Georgios 2015: Die interpretative Wende in der Politikwissenschaft, in: Hlepas, N.-K./Getimis, P. (Hrsg.): Haushalterische Stabilisierung der kommunalen Selbstverwaltung: Probleme und Auswege unter Bedingungen der Krise, Papazisis-Verlag: Athen, 41-46.
  • Τεριζακης, Γιωργος/Κολλινιάτη, Μαρία/’Αρτεμη 2018: Τοπικοι διαλόγοι, in: Χλέπας, N.K./Γετίμης, Π. (Επιμ.): Δημοσιονομικη Εξιγιανση στην Τοπικη Αυτοδιοικηση, Προβλήματα και διέξοδοι υπό συνθήκες κρίσης, Terizakis, Georgios/Kolliniati, Maria-Artemis: Lokale Debatten, in: Hlepas, N.-K./Getimis, P. (Hrsg.): Haushalterische Stabilisierung der kommunalen Selbstverwaltung: Probleme und Auswege unter Bedingungen der Krise, Papazisis-Verlag: Athen, 290-304.
  • Terizakis, Georgios 2018: Die schöne Stadt: demokratiepolitische Anmerkungen, in: Nickl,Peter/Verrone, Assunta: Schönheit ist Freiheit. Texte zum 5. Festival der Philosophie Hannover 2016, LIT-Verlag: Münster, 217-220.
  • Hlepas, Nikolaos-Komninos/Kolliniati, Maria-Artemis/Stolzenberg, Philipp/Terizakis, Georgios 2017: Fiscal Consolidation in Greek and German Municipalities, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (EZFF) (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2017: Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Nomos: Baden-Baden, 135-145.
  • Terizakis, Georgios 2017: Das Politikfeld Wohnen in Deutschland: Zwischen Finanzialisierung des Wohnungsmarktes und staatlicher Sozialpolitik, in: Chinese Social Sciences Today, unter http://sscp.cssn.cn/xkpd/yw/201707/t20170710_3574179.html.
  • Terizakis, Georgios 2016: Städtische Handlungsmöglichkeiten unter Bedingungen der Finanzkrise im deutsch-griechischen Vergleich am Beispiel der Kultur- und Sozialpolitik, in: Barbehöhn, Marlon/Münch, Sybille (Hrsg.): Variationen des Städtischen – Variationen lokaler Politik?, Wiesbaden: Springer VS in der Reihe „Stadtforschung aktuell“, 299-235.
  • Terizakis, Georgios 2016: Krise und Transformation des politischen Systems Griechenlands: Konzeptuelle und forschungsleitende Überlegungen im Anschluss an Wolfgang Streeck, in: Papagiannopoulos, Ilias/Agridopoulos, Aristotelis (Hrsg.): Krise und Transformation: Das gegenwärtige griechische Staatsverständnis im Kontext der europäischen Krise, aus der Reihe: Reihe Staat – Souveränität – Nation, Herausgegeben von Prof. Dr. Samuel Salzborn/Prof. Dr. Rüdiger Voigt, Wiesbaden: VS-Springer, 15-38.
  • Frehe, Hardy/Klare, Lina/Terizakis, Georgios 2015: Interdisziplinarität in der Lehre: Schlagwort oder Praxis an deutschen Hochschulen? Einleitende Bemerkungen zum vorliegenden Band, in: Frehe, Hardy/Klare, Lina/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Interdisziplinäre Vernetzung in der Lehre: Vielfalt, Kompetenzen, Organisationsentwicklung, Tübingen: narr-Verlag, 9-13.
  • Gehring, Petra/Terizakis, Georgios 2015: Interdisziplinarität in der Lehre: Vielfalt der Problemstellungen und Herausforderungen für die Hochschulorganisation, in: Frehe, Hardy/Klare, Lina/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Interdisziplinäre Vernetzung in der Lehre: Vielfalt, Kompetenzen, Organisationsentwicklung, Tübingen: narr-Verlag, 117-118.
  • Terizakis, Georgios 2015: Entwicklungspotentiale der interdisziplinären Lehre zwischen pragmatischer Governance und strategischer Organisationsgestaltung, in: Frehe, Hardy/Klare, Lina/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Interdisziplinäre Vernetzung in der Lehre: Vielfalt, Kompetenzen, Organisationsentwicklung, Tübingen: narr-Verlag, 97-110.
  • Terizakis, Georgios 2013: Intellektualität, Bologna und die Zukunft der Universität, in: Nickl, Peter/Verrone, Assunta (Hrsg.): Di quanta ragione ha bisogno la Società?/Wieviel Vernunft braucht der Mensch? Festival der Philosophie in Hannover, Pomigliano d’Arco: Diogene Edizioni, 49-54.
  • Terizakis, Georgios 2012: Neue Strukturen in der Forschung: Governance im Wissenschaftsbetrieb, in: Egner, Björn/Haus, Michael/Terizakis, Georgios 2012: Regieren, Wiesbaden: Springer VS-Verlag, 249-261.
  • Terizakis, Georgios/Theobald, Daniel 2012: Die Zwischenregion. Ein Lehrforschungsprojekt beleuchtet den Raum Darmstadt Rhein Main Neckar, in: hoch³, Juni 2012, 15.
  • Ridderbusch, Jens/Terizakis, Georgios 2011: Kommunale Entwicklungspfade im demographischen Wandel – Thesen und Erkenntnisse aus einem Lehrforschungsprojekt, in: Die Planerin, 5/11, 51-52.
  • Terizakis, Georgios 2011: Eigenlogik der Städte und was die Praxis hiervon hat, in: Löw, Martina/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Die Städte und ihre Eigenlogik, Ein Handbuch für Stadtplanung und Stadtentwicklung, Frankfurt/Main/New York: Campus, 11-20.
  • Terizakis, Georgios 2011: Die Stadt als Wirtschaftsraum, in: Löw, Martina/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Die Städte und ihre Eigenlogik, Ein Handbuch für Stadtplanung und Stadtentwicklung, Frankfurt/Main/New York: Camps, 23-27.
  • Atkinson, Rob/Terizakis, Georgios/Zimmermann, Karsten 2011: Governance, Knowledge and Sustainability – An Introduction and Overview in: dies. Sustainability in European Environmental Policy: Challenges of Governance and Knowledge. London/New York: Routledge publisher, 1-10.
  • Atkinson, Rob/Terizakis, Georgios/Zimmermann, Karsten 2011: Governing Knowledge for Sustainability – an appropriate research heuristic or too complex for reality? in: dies.: Sustainability in European Environmental Policy: Challenges of Governance and Knowledge.London/New York: Routledge publisher, 188-197.
  • Nickl, Peter/Terizakis, Georgios 2010: Philosophie in städtischer Öffentlichkeit in Zeiten der Krise: Das Festival der Philosophie als eine Antwort, in: Nickl, Peter/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Die Seele: Metapher oder Wirklichkeit? Philosophische Ergründungen. Texte zum ersten Festival der Philosophie in Hannover, Bielefeld: transcript, 11-20.
  • Terizakis, Georgios 2009: Zivilgesellschaft, Verbände und dritter Sektor: zwischen informaler Effektivität und formaler Unprofessionalität, in: Egner, Björn/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Das politische System Griechenlands. Akteure – Strukturen – Prozesse, Baden-Baden: Nomos-Verlag, 141-172.
  • Egner, Björn/Terizakis, Georgios 2009: Das politische System Griechenlands: Gleichzeitigkeit von Semiperipherie und Postmoderne?, in: Egner, Björn/Terizakis, Georgios (Hrsg.): Das politische System Griechenlands. Akteure – Strukturen – Prozesse, Baden-Baden: Nomos-Verlag, 9-18.
  • Ludwig, Jürgen/Mandel, Klaus/Schwieger, Christopher/Terizakis, Georgios 2009 (2. Auflage): Die elf deutschen Metropolregionen in Deutschland als Praxisbeispiele für neue Kooperationsformen in der Regionalpolitik, in: dies.: Metropolregionen in Deutschland, 11 Beispiele für Regional Governance, Baden-Baden: Nomos-Verlag, 15-29.
  • Ludwig, Jürgen/Mandel, Klaus/Schwieger, Christopher/Terizakis, Georgios 2009 (2. Auflage): Abschließende Betrachtung, in: Ludwig, Jürgen/Mandel, Klaus/Schwieger, Christopher/Terizakis, Georgios: Metropolregionen in Deutschland, 11 Beispiele für Regional Governance, Baden-Baden: Nomos-Verlag, 184-188.
  • Nickl, Peter/Terizakis, Georgios 2008: Wir brauchen mehr Soul! In Hannover findet das erste „Festival der Philosophie“ in Deutschland statt, in: freitext: Kultur- und Gesellschaftsmagazin, 6/11, 25-26.
  • Terizakis, Georgios 2007: Umweltgruppen in Griechenland: Vom symbolischen Schutz zur Nachhaltigkeit?, in: Südosteuropa-Mitteilungen, 03/2007, 46-61.
  • Fahrner, Sonja/Terizakis, Georgios 2007: Das Wissen um den Klimawandel, in: hoch³, April 2007, 23.
  • Terizakis, Georgios 2005: Die Konsumentenorganisationen in der EU – am Beispiel von Novel Food, in: Forschungsjournal Neue soziale Bewegungen, 4, 106-110.
  • Heinelt, Hubert/Meinke-Brandmaier, Britta/Terizakis, Georgios 2005: Zivilgesellschaftliche Partizipation im EU-Mehrebenensystem – am Vergleich der Umwelt- und Verbraucherpolitik, in: Knodt, Michèle/Finke, Barbara (Hrsg.): Europäische Zivilgesellschaft: Konzepte, Akteure, Strategien, Wiesbaden: VS-Verlag, 273-298.
  • Egner, Björn/Terizakis, Georgios 2005: Es gibt einen Weg zwischen zentraler Steuerung und gesellschaftlicher Selbstregelung. Demokratische Spielregeln und Potenziale aus dem Blickwinkel der Politikwissenschaften, in: Schüssler, Achim (Hrsg.): von unten – von oben. Lebensräume zwischen Planung und Selbstregelung, Darmstadt: archimed, 70-83.
  • Egner, Björn/Terizakis, Georgios 2005: Netzwerke in der Zivilgesellschaft, in: Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft (spw), 142, 2/2005, 33-37.