Direkt zum Inhalt

Erdogan Karakaya (M.A.)

Karakaya
Tel:
069/8098 - 1222

Fächer

  • Politik

Arbeitsschwerpunkte

  • Gesellschaftsanalysen
  • Politisch motivierte Kriminalität (Extremismen phänomenübergreifend)
  • (PMK-)Präventionsstrategien (phänomenübergreifend)
  • (Politische) Transformationsprozesse in der Migrationsgesellschaft
  • (Schulische u. außerschulische) Politische Bildung
  • Säkularismus, Religion und Demokratie
  • Sepulkralkultur

 

Veröffentlichungen

Herausgeberschaften

 

Erdogan Karakaya et. al. Brückenbauer in Bayern. Bedarfsfeststellung zu einer

kommunalen Beratung zu islambezogenen Themen. München, 2018. https://www.eugen-biser-stiftung.de/files/brueckenbauer_in_bayern_ebs.pdf.

 

Erdogan Karakaya. et al. (2018). Wege der Integration. 4. Tutzinger Diskurs. Tutzing: Eigenverlag Akademie für Politische Bildung. https://www.tutzinger-diskurs.de/wp-content/uploads/2018/01/TD4_Wege-der-Integration_online.pdf.

 

Erdogan Karakaya et. al. Bufdis für (religiöse) Vielfalt und Toleranz. Modulhandbuch für einen Seminartag zum vielfaltssensiblen Umgang mit Religion. Gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB). München: (1. Auflage 2017) 2018. https://www.eugen-biser-stiftung.de/files/bufdis_fuer_religioese_vielfalt_und_toleranz_2aktauflage.pdf.

 

Monographien

 

Erdogan Karakaya et. al. Jugendszenen zwischen Islam und Islamismus – Ein Glossar, Hrsg. Landeszentrale für politische Bildung Baden- Württemberg (LpB-BW), 2014. https://www.lpb-bw.de/fileadmin/lpb_hauptportal/pdf/publikationen/islam_glossar.pdf 

 

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften (Auswahl)

 

Erdogan Karakaya. „Neue Wege in der polizeilichen Prävention. Zwei Jahre wissenschaftliche Mitarbeit in der PMK-Prävention des Polizeipräsidiums Südosthessen.“ Hessische Polizeirundschau. 5/20. 2021. S. 18 bis 20.

 

Erdogan Karakaya u. Franziska Schmid. „Religionspolitische Herausforderungen im Verhältnis von Religionsgemeinschaften und >>säkularem Staat<<.“ Säkular und religiös - Herausforderungen für islamische und christliche Theologie. Hrsg. Ströbele, Christian / Gharaibeh, Mohammad / Hock, Klaus / Tatari, Muna. 2019. S. 249 bis 256.

 

Erdogan Karakaya und Stefan Zinsmeister. „Gedanken zum kommunalen Miteinander mit muslimischen Partnern. Erfahrungen, Herausforderungen und Ermöglichung.“, in: Selbstbestimmung und Integration – Integrationsperspektiven für zugewanderte und einheimische junge Menschen. 2019. S. 233 bis 246.

 

Erdogan Karakaya et. al. „Interreligiöse Sprachfähigkeit in der außerschulischen Jugendbildung.“ In: Dialog FÜR Demokratie. Demokratisch, Religiös, Vielfältig, S. 36 bis 41. 2019. https://shop.bjr.de/media/pdf/6e/ff/09/AH-Dialog-fuer-Demokratie_final.pdf.

 

Erdogan Karakaya und Stefan Zinsmeister. „Islambezogene Themen in interreligiösen Bildungsprojekten der Eugen-Biser-Stiftung“, in: Münchener Theologische Zeitschrift (MThZ) 69. 2018. S. 241 bis 256.

 

Erdogan Karakaya. „Muslimische Grabfelder in Deutschland – Bestattung in der Heimaterde“, in: Friedhof und Denkmal. Zeitschrift für Sepulkralkultur. Kassel 5-2016 / 61. Jahrgang / H 20682, S. 3-7. http://www.sargsplitter.de/blog/comments/buchtipp-friedhof-und-denkmal-zeitschrift-fuer-sepulkralkultur-heft-05-2016.

 

Erdogan Karakaya u. Magdalena Ebertz. „Im Dialog zueinander finden.“, in: StiftungsWelt. Das Magazin des Bundesverbandes deutscher Stiftungen. 01-2016. S. 28-30.

 

Erdogan Karakaya. „Das Leben ist der Güter höchstes doch“, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Feuilleton, 24. November 2015.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/islamwissenschaftler-is-moerder-keine-maertyrer-13927911.html.

 

Erdogan Karakaya et al. „Glossar“. Politik und Unterricht, Muslime in DeutschlandLebenswelten und Jugendkulturen, Hrsg. Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB-BW), S. 2123, März 2013. https://www.politikundunterricht.de/3_4_12/muslime.pdf.

 

Redaktionelle Tätigkeiten (Auswahl)

 

Selçuk, Muallâ u. Martin Thurner, Hrsg. Der Mensch in Christentum und Islam. 1. Aufl. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, 2019.

 

Thurner, Martin, Hrsg. Anthropologie: Grundlagen in Christentum und Islam; internationales Symposion mit der Islamisch-Theologischen Fakultät der Universität Ankara, 16. - 17.05.2008; with foreword, résumés and abstracts in English“. 1. Aufl. Bd. 6. Stuttgart: Kohlhammer, 2018.

 

Religiöse Wahrheitsansprüche und Pluralität, Konferenzband (2015) der Dialogveranstaltungsreihe der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Ankara, Reihe: Islam & Europa als Thema der deutsch-türkischen Zusammenarbeit xiii“, Hrsg: Deutsche Botschaft. Ankara. 2016.

 

Sonstige Tätigkeiten

Beruflicher Werdegang

  • Seit Sept. 2019: Lehrbeauftragter für das Fach Politik an der Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV) (Mühlheim am Main, Hessen).
     
  • März bis Juni 2019: Abordnung in das Hessische Informations- und Kompetenzzentrum gegen Extremismus (HKE) im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport (HMdIS).
  • Seit Okt. 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter PMK-Prävention (E43/ E4) im Polizeipräsidium Südosthessen (Offenbach am Main, Hessen).
     
  • 2018: Stipendiat der Expertengruppe "Wege der Integration" im Diskursprojekt an der Akademie für Politische Bildung in Tutzing; gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (Tutzing, Bayern).
     
  • 2015 bis 2018: Leitender Referent für den christlich-islamischen Dialog in der Eugen-Biser-Stiftung (München, Bayern).
     
  • 2015: Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (PH) für das Lehramt Grundschule und Lehramt der Sekundarstufe I. (Ludwigsburg, Baden-Württemberg).
     
  • 2010 bis 2015: Autor und Mitarbeiter im Team meX der Landeszentrale für politische Bildung (Baden-Württemberg) im Projekt „Mit Zivilcourage gegen islamistischen Extremismus“ in Kooperation mit dem Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg (Stuttgart, Baden-Württemberg).