Direkt zum Inhalt

Antonio Pedron, Polizeihauptkommissar

Tel:
+49 (0)611 5829-311

Fächer
Verkehrsrecht / Verkehrslehre
Wahlpflichtmodul interdisziplinär Verkehrsrecht/Öffentliches Dienstrecht
Öffentliches Dienstrecht temporär bis WS 2018/2019
Ausländerrecht temporär bis SS 2020


Arbeitsschwerpunkte
Verkehrsstraftaten, Fahrerlaubnisrecht, Zulassungsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Straßenrecht
Thesis-Betreuung als Erst- oder Zweitgutachter im Fachbereich Verwaltung  
Hessisches Personalvertretungsrecht
Öffentliches Dienstrecht


Veröffentlichungen
„Wir als Beschuldigte haben auch Rechte“
Ratgeber mit mehreren Autoren, Herausgeber Gewerkschaft der Polizei Hessen 2018 als Printmedium
Diverse Textbeiträge zum Personalvertretungsrecht sowie Dienst- und Tarifrecht für den Polizeireport Südhessen als verantwortlicher Chefredakteur von 2012 – 2017; Herausgeber PSG Polizei Service Gesellschaft mbH Hessen, ISSN 0937-5333
Gastbeiträge für die DP- Deutsche Polizei ISSN 0170-6446 von 2008 bis 2018


Sonstige Tätigkeiten
Beauftragter für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) an der HfPV seit 2018
In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Verfassungsschutz Hessen Gastreferententätigkeit zum Thema „Extremismus Prävention“ 2018/2019
Bewerter-Funktion im Rahmen der Nachwuchssicherung – Eignungsauswahlverfahren seit 2020
Mitglied der Rechtsschutzkommission GdP-Hessen bis 2018
regelmäßige Hospitationen auf Dienststellen der öffentlichen Verwaltung zur Verknüpfung von Theorie und Praxis


Beruflicher Werdegang
1995- 2001 Deutsche Lufthansa AG
2004 Diplom-Verwaltungsfachwirt
verschiedene Verwendungen bei der Schutz- und Kriminalpolizei in Hessen
Frontex Vorbereitungsseminar für Auslandsverwendungen
Personalratsvorsitzender
Mitglied der Personalauswahlkommission im Polizeipräsidium Südhessen
Mitglied im Betrieblichen Eingliederungsintegrationsteam im Polizeipräsidium Südhessen
Seit 2017 Lehrtätigkeit an der HfPV