Direkt zum Inhalt

Björn Gutzeit, Kriminaldirektor

 

Fächer

Kriminalistik
Kriminologie
Einsatzlehre
Führungslehre

Sonstige Tätigkeiten

  • Trainingskoordinator der Abteilung Mühlheim 2012-14
  • Modulkoordinator im Masterstudiengang (M 6)
  • (Koordinierender) Abteilungsleiter der Abteilung Mühlheim 2013-2014
  • Mitglied der Redaktion „Spectrum“
  • Vorstandsmitglied der Mörtl-Stiftung
  • Mitglied im Personalrat (2012-2014)
  • Mitglied als Vorsitzender der Prüfungskommission des Eignungsauswahlverfahrens „gehobener Dienst“ der Hessischen Polizeiakademie
  • Mentor im Mentoring-Programm der hessischen Polizei
  • Leitung des „UA 61 – Ermittlungen“ der BAO „GGSK-TE“ (Größere Gefahren- und Schadenslagen – Terrorismus)

Arbeitsschwerpunkte/Projektarbeiten

  • Mitarbeit in landesweiten Projekten wie „Rekrutierungsperspektive 2020“
  • Verantwortliche Mitarbeit in einem Teilprojekt des Projekts“ KLB-neu“
  • Vertreter der HfPV im Projekt „TKÜ“
  • Praxisorientierter Unterricht durch enge Verzahnung mit anderen Polizeidienststellen sowie sonstigen Behörden und Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Behörden zur Lösung von Praxisproblemen im Rahmen der Forschungsarbeiten
  • Leitbild und damit verbundene Werteentwicklungen
  • Organisationspsychologie bezogen auf Elemente der Führungslehre
  • Diverse Seminarveranstaltungen zu verschiedenen aktuellen Themenstellungen, zumeist fächerübergreifend sowie hochschulöffentlich (Rechtsextremismus, Salafismus pp.)
  • Initiierung von Open-Space-Veranstaltungen
  • Mitglied in der Projektgruppe „E-Learning“ der HfPV 

Forschungsschwerpunkte

  • Kriminologische Forschungen insbesondere zu Jugendkriminalität, politisch motivierter Kriminalität sowie zur Viktimologie und davon vor allem der häuslichen Gewalt
  • Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zu Lehrmethoden bei Anwendung neuer Medien
     

Beruflicher Werdegang

  • seit 09/2014: Rektor der HfPV.
  • seit 06/2014: Fachbereichsleiter Polizei der HfPV.
  • seit 01/2013: Abteilungsleiter HfPV FB Polizei, Mühlheim.
  • seit 10/2011: Fachhochschullehrer an der HfPV FB Polizei, Mühlheim.
  • seit 11/2008: Leiter einer Regionalen Kriminalinspektion Wetterau beim Polizeipräsidium Mittelhessen
  • 2008-2011: Lehrbeauftragter für Polizeiführungs- und Kriminalwissenschaften (Kriminalistik, Kriminologie,         Einsatzlehre und Führungslehre).
  • 2006-2008; Referent im Präsidialbüro der Abteilung Landespolizeipräsidium im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.
  • 2004-2006: Ausbildung zum höheren Polizeivollzugsdienst an der Deutschen Hochschule der Polizei i.G.
  • 1997-2004: Einsatzbeamter HBPP, Schichtdienstbeamter, Abwesenheitsvertreter einer OPE, Sachbearbeiter im Rauschgift-/Fahndungskommissariat, Sachbearbeiter in einer Führungsgruppe einer Polizeidirektion.
  • 1993: Eintritt in die Polizei und Diplomstudiengang an der Verwaltungsfachhochschule.