Direkt zum Inhalt

Dr. Olaf Schmitt

Thumbnail

Dienststelle Sozialgericht Gießen
Richter am Sozialgericht

Fächer

Verfassungsrecht
Verwaltungsrecht
Sozialrecht

Arbeitsschwerpunkte

  • Verfassungsrecht
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • Krankenversicherungsrecht

Veröffentlichungen

  • Die Kompetenzabgrenzung zwischen Gemeindevorstand und Gemeindevertretung in der Hessischen Kommunalverfassung, Frankfurt a. M. 2004 (zugleich Rechtswiss. Diss. Gießen 2004)
  • Der kommunale Finanzausgleich aus verfassungsrechtlicher Sicht, DÖV 2013, 452 ff.
  • Kommunale Grundrechtsklage gegen den kommunalen Finanzausgleich in Hessen, LKRZ 2013, 370-375
  • Bearbeiter in Hinkel/Schmitt u.a., Kommentar zur Verfassung des Landes Hessen

Sonstige Tätigkeiten

  • Prüfer im 1. juristischen Staatsexamen
  • Leiter von Rechtsreferendar-Arbeitsgemeinschaften

Beruflicher Werdegang

  • 1991 – 1994 Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt, VfH Wiesbaden
  • 1995 – 1999 Studium der Rechtswissenschaft, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 2000 Repetitor, Gießen und Marburg
  • 2001 – 2003 Referendariat, OLG Frankfurt a. M.
  • 2003 – 2004 Rechtsanwalt, Frankfurt a. M.
  • 2004 Promotion
  • 2004 Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft Limburg
  • 2005 – 2006 Richter am Sozialgericht Kassel
  • seit 2006 Richter am Sozialgericht Gießen
  • 2011-2013Abordnung an den Hessischen Staatsgerichtshof als wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 2013/2014 Abordnung an das Hessische Landessozialgericht