Direkt zum Inhalt

Dirk Weingarten, Ass. jur. und PHK

Thumbnail
Tel
(06 11) 94 60-31 07

DienststellePolizeiakademie Hessen

Fächer

Polizei-, Verwaltungs- und Zivilrecht
Öffentliches Dienstrecht

Veröffentlichungen

  • Polizeiwissen auf einen Blick - Eingriffsrecht Hessen (Eine Lern- und Entscheidungshilfe für den polizeilichen Alltag in Ausbildung und Praxis)
  • Mitautor: Zivilrecht - Ein interaktiver Wegweiser zum Klausurerfolg
  • diverse Veröffentlichungen in unterschiedlichen Fachzeitschriften

Sonstige Tätigkeiten

  • Repetitor des Repetitoriums „Jetzt Erst Recht“
  • LehrbeauftragterVFH
  • Autor
  • Rezensent
  • Beisitzer Eignungs- und Auswahlverfahren gehobener Dienst
  • Nebenamtlicher Dozent beim Hessichen Verwaltungsschulverband (HVSV)
  • Behördlicher Datenschutzbeauftragter der Polizeiakademie Hessen

Beruflicher Werdegang

  • Polizei
  • 1991 – 1993 Ausbildung mittlere Laufbahn Polizei (Rheinland-Pfalz)
  • 1993 - 1997 BePo RLP (teilw. DGL im Objektschutz)
  • Aug 1997 Länderwechsel zur Polizei Hessen
  • 1997 – 1998 BePo He (teilw. Abordnung zum PPFFM)
  • 1998 – 1999 PP Westhessen (ehem. Einsatzeinheit)
  • 1999 - 2004 unentgeltliche Beurlaubung zur Vorbereitung auf das Erste und Zweite juristische Staatsexamen
  • 2004 - 2006 PP Westhessen, Sachbearbeiter in der Verwaltung (teilw. Sachbereichsleiter)
  • 2006 – 2007 PP Westhessen, Innenstadtrevier, Streifendienst
  • seit 2007 Fachlehrer an derPolizeiakademie Hessen
  • seit 2005 Lehrbeauftragter VFH Wiesbaden (H1 und H2)
  • Rechtswissenschaften
  • 1994/95 – 2001Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz (Abschluss: Erstes juristisches Staatsexamen)
  • 1998 - 2000 Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei in Mainz
  • 2001 - 2003 Rechtsreferendar in Rheinland-Pfalz (Abschluss: Zweites juristisches Staatsexamen); Schwerpunkt Strafrecht
  • 2000 – 2003 Korrekturassistent an verschiedenen Lehrstühlen