Direkt zum Inhalt

Gunnar Stiegler, Erster Polizeihauptkommissar

Thumbnail
Tel:
(06 11) 58 29-312

Fächer

Sport
Einsatztraining

Forchungsaktivitäten und Veröffentlichungen

  • Studie „Entwicklung der Schießfertigkeit im Verlauf des Studiums an der VFH“ (zusammen mit Lorei & Wittig)
  • Studie „Wirkung des Einsatzes von Fallbeispielen im Rahmen des Unterrichtsfaches Einsatztraining“ (zusammen mit Lorei & Wittig)
  • Studie „Schießen auf Flüchtende“ (zusammen mit Lorei, Wittgruber & Wittig)
  • Studie „Polizeiliche Fahrzeugkontrollen und Fahrschulen“ (zusammen mit Lorei & Wittig)
  • Studie „Schießreaktionen auf mit Schutzweste ausgestattete Rechtsbrecher“ (zusammen mit Lorei & Wittig)
  • Studie „Vor- und Nachteile unterschiedlicher Waffenhaltungen“ (zusammen mit Lorei & Wittig)
    Veröffentlichungen
  • Lorei, C., Wittig, G., Stiegler, G. (2006) Zur Verarbeitung subtraumatogener Reize. Eine empirische Studie zur emotionalen und kognitiven Verarbeitung traumarelevanter Information bei Polizisten. Polizei & Wissenschaft, 2/2006

Sonstige Tätigkeiten

  • Koordinator des Studienfaches Sport der Abteilung in Wiesbaden
  • Ausbildungsunterstützung der Bundeswehr zur Vorbereitung des NATO-Response Force Einsatzes im Panzerbataillon 203 (2007)

Beruflicher Werdegang

  • 1994 Einstieg in den Polizeidienst
  • anschl. Dienst bei der Bereitschaftspolizei mit Abordnungen in den polizeilichen Einzeldienst
  • 2003 - 2007 Fachlehrer für Einsatztraining an Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Abteilung Gießen
  • 2003 - 2009 Studium an der Justus Liebig Universität in Gießen (Lehramtsstudium L3 mit den Fächern Sport und Politik)
  • seit 2007 Fachhochschullehrer für Sport und Einsatztraining an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung