Direkt zum Inhalt

Bernhard König, Polizeioberrat

Thumbnail

Fächer

Verkehrsrecht
Verkehrslehre

 

Forschungsaktivitäten

  • Verkehrssicherheitsarbeit, Unfallursachenforschung und Unfallprävention
  • Auszeichnungen für ehrenamtliche Verkehrssicherheitsarbeit und interkulturelles Engagement sowie Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland „Verdienstkreuz am Bande“

Veröffentlichungen

  • „Gefahrguttransporter der besonderen Art"; veröffentlicht in: Polizei, Verkehr und Technik (PVT) 4/1995 und
    Die neue Polizei (DNP) 7/1995
  • „Von roten Kennzeichen und verlorenen Eisenkurbeln"; veröffentlicht in: Polizei heute (ph) 10/2001
  • „Befreit § 74 Abs. 5 FeV die Polizei von den Führerscheinvorschriften?; veröffentlicht in: Polizei, Verkehr und Technik (PVT) 4/2005
  • „Missbräuchliche Verwendung von landwirtschaftlichen Fahrzeugen oder Brauchtumsveranstaltungen"; veröffentlicht in: Polizei, Verkehr und Technik (PVT) 4/2005 und Deutsches Polizeiblatt (DPolBl) aktualisiert 3/2008
  • „Werbung und Warenverkauf im öffentlichen Straßenverkehr“; veröffentlicht in: Polizei, Verkehr und Technik (PVT) 1/2006
  • „Sicherung von Arbeitsstellen im Straßenverkehr“; veröffentlicht in: Deutsches Polizeiblatt (DPolBl) 3/2008
  • „Narrenfreiheiten“;veröffentlicht in: Oldtimer-Traktor – Zeitschrift für historische Landmaschinen 3-4/2012
  • Diverse Veröffentlichungen im polizeilichen Intranet; z.B.: Aufsatz zu Fußgängerüberwegen/Fußgängerschutzanlagen,
  • Musterklausur: Verkehrslehre

Sonstige Tätigkeiten

  • Lehraufträge am Hessischen Verwaltungsschulverband
  • Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Darmstadt für Berufskraftfahrer im Personen- und Güterverkehr

Beruflicher Werdegang

  • 1971 Eintritt in die Hessische Polizei
  • 1974 – 1990 Wahrnehmung unterschiedlicher Aufgaben im
    polizeilichen Einzeldienst
  • 1990 – 1995 Fachlehrer an der Hessischen Polizeischule
  • seit1995 - Fachhochschullehrer an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung