Direkt zum Inhalt

Claudia Tibi, Polizeioberrätin

Tel:
(06 11) 58 29 - 322

Fächer

  • Verkehrsrecht
  • Verkehrslehre

Arbeitsschwerpunkte

Studienveranstaltungen Bachelor-Studiengang „Schutzpolizei (B.A.)“

  • Modul S 1.5 Verkehrssicherheit 1
  • Modul S 3.4 Verkehrssicherheit 2
  • Seminare „Drogenerkennung im Straßenverkehr“

Veröffentlichungen

  • Studienbegleitendes Skript für die Ausbildung an den Landespolizeiakademien und den Hochschulen für Polizei und Verwaltung – Studienfächer Verkehrsrecht/Verkehrslehre – bundesweiter Vertrieb
  • Studienbegleitendes Skript für die Ausbildung an den Landespolizeiakademien und den Hochschulen für Polizei und Verwaltung – Studienfächer Polizei- und Verwaltungsrecht/Eingriffsrecht – bundesweiter Vertrieb

Sonstige Tätigkeiten

  • Mehrjährige hessenweite Fachkoordinatorin in dem Studienfach Verkehrsrecht/Verkehrslehre und hessenweite Modulkoordinatorin in dem Modul S 1.5 Verkehrssicherheit 1
  • Mehrjähriges Mitglied im Fachbereichsrat Polizei
  • Mehrjährige stellvertretende Abteilungsleiterin in Wiesbaden
  • Fachkoordinatorin in dem Studienfach Verkehrsrecht/Verkehrslehre Abteilung Wiesbaden und Modulkoordinatorin in dem Modul S 1.5 Verkehrssicherheit 1

Beruflicher Werdegang

  • Seit 01.10.1981 im Polizeidienst des Landes Hessen. Nach der Ausbildung zunächst polizeilicher Einzeldienst, dann Zugführerin in der I. Bereitschaftspolizeiabteilung im Ausbildungs- und Einsatzbereich
  • Seit 1993 Lehrbeauftragte in den Studienfächern Verkehrsrecht/Verkehrslehre
  • Ab 1995 Fachhochschuldozentin in den Studienfächern Verkehrsrecht/Verkehrslehre an der Hochschule für Polizei- und Verwaltung