Direkt zum Inhalt

Marco Bärtl

Thumbnail
Tel
(0 561) 910-2011

 

Fächer

Einsatzlehre
Führungslehre
Polizeiverwaltungsrecht
Zivilrecht

Forschungs-und Arbeitsschwerpunkte

  • Polizeiwissenschaften / Einsatzlehre
  • Polizei- und Verwaltungsrecht / Zivilrecht
  • Strafrecht (Allgemeiner und Besonderer Teil)

Beruflicher Werdegang

  • 1987 Eintritt in die Hessische Polizei
  • 1990- 1997 Verschiedene Verwendungen im Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • 1997 Versetzung zum damaligen RP Gießen, PSt. Marburg, Streifenbeamter
  • 2000 – 2002 Studium (FP II) an der VFH (Kassel)
  • 2002 – 2007 PP MH, PSt. Marburg, verschiedene Verwendungen
  • 2003 - 2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
  • 2007 1. Juristisches Staatsexamen
  • 2007- 2009 Förder-und Qualifikationsverwendung, verschiedene Stabs- und Führungsfunktionen im PP MH und PP Frankfurt am Main (Projektarbeit, L-DEG, L-K21/22, Leitungsass. L-E, FüGru.)
  • 2009 - 2011 Studium an der DHPol (FP III)
  • seit Oktober 2011 L-FüGru. und Abwesenheitsvertreter des Direktionsleiters der PD Kasse