Direkt zum Inhalt

Erneute Verleihung des Gütesiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ an die Hessische Hochschule der Polizei und Verwaltung

Gruppenbild Familienfreundlicher Arbeitgeber
(copyright HMdIS Fotograf Paul Müller, Wiesbaden)

 

Das Hessische Innenministerium bietet allen hessischen Dienststellen und Hochschulen im Auftrag der Hessischen Landesregierung eine Zertifizierung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf an. Mit dem Gütesiegel werden Dienststellen, die sich in besonderer Weise mit den Themen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf befassen wollen, ausgezeichnet.

Im April 2015 hatte der Hessische Innenminister in Wiesbaden erstmals hessenweit das Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ und das Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ an 42 weitere hessische Dienststellen und Hochschulen verliehen. Hierzu gehörte auch die Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung. Im weiteren Verlauf wurde intern eine Arbeitsgruppe mit interessierten und engagierten Kolleg*Innen gebildet, die alle Standorte der HfPV vertraten. Viele Themen wurden in der Vergangenheit geprüft, bewegt und umgesetzt: Telearbeit, Familienzimmer, Pflege-Guide, Internet-Präsenz, Unterstützung insb. von Studierenden, die während des Studiums schwanger wurden u.v.m.

Das Erreichen einiger Ziele wurden durch die Pandemie befeuert; Bsp.: ortsunabhängige Videoschaltkonferenzen, Ausbau von Blended und E-Learning.

Im Jahr 2021 stand nunmehr die 3. Re-Zertifizierung an. Dies war unter den allseits bekannten Corona-Bedingungen eine besondere Herausforderung. Unter der Moderation durch die Geschäftsstelle des Gütesiegels wurde ein hessenweiter Online-Workshop zur weiteren Ausrichtung initiiert sowie mehrere Besprechungen im virtuellen Raum gehalten. Letztlich wurde der Geschäftsstelle ein Bericht vorgelegt, der neue Ziele für die nächsten Jahre skizzierte. Einer der wesentlichen Ziele wird es sein, durch die pandemiebedingte Situation geschaffene Möglichkeiten wie Flexibles Arbeiten/Telearbeit/Homeoffice, Blended bzw. E-Learning, aber auch Online-Schulungen zu evaluieren und (wenn möglich) in einer praktikablen Form in den alltäglichen Dienstbetrieb zu übernehmen.

Am 30.06.2021 fand die Verleihung des Gütesiegels für die HfPV im Rahmen einer Feierstunde im Schloss Biebrich in Wiesbaden statt, an der der komm. Rektor, Herr Dr. Seubert, und Jenny Breede als Ansprechperson für das Gütesiegel teilnahmen.

Dr. Seubert & Jenny Breede
(Herr Dr. Walter Seubert und Frau Jenny Breede)

Dies war stellvertretend für alle Kolleg*innen, die die Ziele und Visionen der Arbeitsgruppe in der Vergangenheit unterstützt haben: die Mitglieder der Arbeitsgruppe, die Abteilungsleiter’innen, die Webmaster, die IT’ler der HfPV, die Kanzlerin, die Mitarbeiter*innen der Zentralverwaltung und und und…

Herzlichen Dank nochmal an alle, die uns unterstützt haben!

Jenny Breede

 

Weitere Informationen zum Gütesiegel unter:

https://verwaltungsportal.hessen.de/ueber-uns/themen-redaktion/das-guetesiegel-familienfreundlicher-arbeitgeber-hochschule-land-hessen

Familienfreundlicher Arbeitgeber | Drupal (hfpv.de)