Direkt zum Inhalt

55. Konferenz der Hochschulen und Fachbereiche der Polizei (HPK) in Hamburg

Die 55. Konferenz der Hochschulen und Fachbereiche der Polizei (HPK)

Die 55. Konferenz der Hochschulen und Fachbereiche der Polizei (HPK) fand vom 21. bis zum 23. November 2018 in Hamburg statt.
Die Leiterinnen und Leiter der Hochschulen der Polizeien des Bundes und der Länder bzw. der Fachbereiche der Polizeien tauschten sich auf ihrer Herbsttagung über die verschiedenen Strategien beim Umgang mit den gestiegenen Studierendenzahlen aufgrund der sogenannten Einstellungsoffensiven des Bundes und der Länder aus.

Schwerpunkte waren u.a. die Themen Räumlichkeiten, Abbrecherquoten, die Rekrutierung von Lehrpersonal, Reakkreditierung der Studiengänge und die Gründung von Forschungsinstituten.  
Eine weiteres wichtiges Thema war die Schaffung eines Masterstudiengangs Kriminalistik an der Hochschule in Oranienburg/Brandenburg.

Ausrichterin der Tagung war diesmal die Hochschule in der Akademie der Polizei Hamburg unter der Leitung der Dekanin Prof. Dr. Kristin Pfeffer.

https://akademie-der-polizei.hamburg.de/konferenzen-tagungen/11889482/konferenz-der-hochschulen-und-fachbereiche-polizei/