Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Thumbnail

Nach Wahl durch den Fachbereichsrat wurde Rektor Björn Gutzeit von Staatssekretär Werner Koch erneut zum Fachbereichsleiter des Fachbereichs Polizei bestellt.

Thumbnail

Seit dem 01.04.2017 präsentiert sich die Bundesarbeitsgemeinschaft Digitale Lehre an den Hochschulen für den öffentlichen Dienst in Deutschland mit neuem Namen und einer neuen Internetpräsenz. Neben aktuellen Informationen zur Digitalisierung der Lehre erfahren Sie in einem kürzlich veröffentlichten Interview mit der BAG Sprecherin Renate Meißner mehr zum Thema "Eine ILIAS-Installation für 24 Bildungsstätten"

Thumbnail

Am 8.5.2017 sprach Prof. Dr. Wolfram Cremer, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht und Dekan der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen einer von Prof. Dr. Christiane Wegricht initiierten Veranstaltung für Studierende und Lehrende beider Fachbereich in der Abteilung Gießen. Der Vortrag hatte mit „Ansprüchen von Unionsbürgern auf Aufenthalt und Sozialleistungen in anderen Mitgliedsstaaten“ ein hochaktuelles Thema.

Thumbnail

Die Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV) erhielt erneut das Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber.

Zur Pressemitteilung

Thumbnail

Schon längst ist es keine Frage mehr, ob digitale Medien in der Lehre an den Hochschulen des öffentlichen Dienstes Anwendung finden. Insbesondere audiovisuelle (Bildungs-) Medien erfahren in den letzten Jahren eine kontinuierliche Verbreitung, nehmen immer vielfältigere Formen an und eignen sich, Lehr-/Lernprozesse gezielt und effektiv zu unterstützen.

Thumbnail

Am 30. März wurde in der Abteilung Wiesbaden der Annette-von-Harbou-Förderpreis verliehen.

Thumbnail

Die HfPV trauert um den Gründer der Heinrich-Mörtl-Stiftung, der in der vergangenen Woche im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Thumbnail

Schießen in Nahdistanz unter Einwirkung eines Angreifers

Thumbnail

Im Rahmen der hessenweiten Graduierungsfeiern am Fachbereich Polizei gratulierte u.a. Rektor Björn Gutzeit persönlich den Studierenden der Abteilung Wiesbaden und wies in einer kurzen Ansprache auf die aktuellen Herausforderungen für die hessische Polizei und vor allem auch für die Hochschule hin. Dabei unterstrich der Rektor, dass es sich bei dem Polizeiberuf „trotz aller Anforderungen um eine der schönsten und abwechslungsreichsten Tätigkeiten überhaupt“ handele.

Thumbnail

 

Forschungspreis der Heinrich-Mörtl-Stiftung 2016 für interdisziplinäre Arbeiten zur Inneren Sicherheit geht an mehrere Autorinnen und Autoren.